ZHEJIANG (IT BERRYWISE) – Die chinesischen Investoren Bioventure Investment Management Ltd., Tasly Great Health Industry Fund und Legend Capital investierten gemeinsam 14,5 Millionen US-Dollar in das Biotech-Unternehmen Zhejiang POCTech Medical Corp. Das Unternehmen hat sich auf die Forschung und Entwicklung von tragbaren medizinischen Produkten spezialisiert. Das Kernprodukt des Biotech-Unternehmens aus China heißt CGM (“Continues Glucose Monitoring”). Es überwacht über ein kleines Pflaster am Bauch den Blutzuckerwert und soll das Leben von Diabetikern erheblich erleichtern.


Vom 10. bis zum 15. Juni fand in New Orleans die alljährliche American Diabetes Association Scientific Conference statt. Dort stellte der chinesisch-amerikanische Wissenschaftler und Gründer des Unternehmens Zhejiang POCTech Medical Corp., Dr. Zhang Yanan, das Produkt vor. China ist der größte Markt für Diabetes-bezogene medizinische Produkte weltweit und erhält gerade deshalb sehr viel Aufmerksamkeit seitens Investoren. Chen Jie ist Gründungsmitglied von Bioventure Investment Management Ltd. und einer der aktuellen Investoren. Er bestätigte das Interesse den Diabetiker-Markt mit dem Produkt “CGM” aufmischen zu wollen.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung weist Gründer Dr. Yanan Zhang auf
Im Dezember 2016 erhielt das “CT-100 CGM-System” das CE-Siegel. Durch die Erteilung und Anbringung der sogenannten “CE”-Kennzeichnung bestätigt der jeweilige Produkthersteller, dass das Produkt den produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien entspricht. Mit diesem offiziellen Siegel kann das Unternehmen Zhejiang POCTech Medical Corp. das eigene CGM-System nach Europa einliefern und auf dem freien Markt zum Kauf anbieten. Einer der größten Meilensteine für Gründer Dr. Yanan Zhang, der bisher mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung biotechnischer Sensoren sammeln konnte.

Verschiedene Ärzte und Kliniken aus verschiedenen Ländern haben Interesse
Das CGM-Produkt wurde ausführlich in insgesamt zwei Krankenhäusern in der Nähe von Peking getestet und mit anerkannten Bluttests aus den jeweiligen Krankenhäusern vergleichen. Im Jahr 2015 erreichte in 80 Testläufen das CGM-System eine exzellente Genauigkeit. Durch die regelmäßige Messung des Blutzuckerwertes können Diabetiker ein sorgenfreieres Leben führen ohne ständige und lästige manuelle Gerätschaften. Während der American Diabetes Association Scientific Conference zeigten einige Ärzte und Kliniken aus verschiedenen Ländern Interesse an einer Zusammenarbeit bezüglich des CGM-Systems.

Auch der Technologiekonzern Apple will offenbar auf dem Diabetiker-Markt Meilensteine setzen. Der Smartphone-Erfinder Apple arbeitet laut einem Bericht des amerikanischen Fernsehsenders CNBC und dessen Insiderinformationen an der Entwicklung von Sensoren zur Behandlung von Diabetes. Dazu habe der Konzern ein Team biomedizinischer Techniker zusammengestellt, die in der Nähe der Unternehmenszentrale (HQ) in Palo Alto arbeiten sollen. Apple lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht von CNBC zum jetzigen Zeitpunkt noch ab.(cr/be)


Das CGM-System überwacht über ein kleines Pflaster am Bauch den Blutzuckerwert und soll das Leben von Diabetikern erheblich erleichtern
(Foto: CGM-System, Zhejiang POCTech Medical Corp.)
Das CGM-System überwacht über ein kleines Pflaster am Bauch den Blutzuckerwert und soll das Leben von Diabetikern erheblich erleichtern
    Quellenangaben, Einzelnachweise und Weblinks
  1. http://www.chinamoneynetwork.com – Chinese Device Maker POCTech Medical
  2. http://www.poctechcorp.com – Produktinfos zum CGM-System aus China
  3. http://www.poctechcorp.com – “CGM” erhält offiziell das europäische CE-Siegel

Larissa Bernhardt, 15.04.2017, New York


Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-berrywise.de


Unternehmen
34 Shares



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Do NOT follow this link or you will be banned from the site!