MOUNTAIN VIEW (IT BERRYWISE) – Das Google-Schwester-Unternehmen Waymo wirft Uber den Einsatz gestohlener Technologie vor. Der frühere Entwickler namens Anthony Levandowski habe massenhaft vertrauliche Informationen bei Google mitgenommen, um letztlich das Startup Otto zu gründen, erklärte Waymo. Das Startup Otto wurde wenig später für 680 Millionen US-Dollar von Uber gekauft.

Bei Google wird seit dem Jahr 2009 an selbstfahrenden Fahrzeugen gearbeitet, im neuen Mutterkonzern Alphabet wurde die Entwicklung in die eigenständige Tochtergesellschaft Waymo ausgelagert. Die Klage gegenüber dem Fahrdienstleister Uber holt mit Vorwürfen unfairen Wettbewerbs sowie der Verletzung von Geschäftsgeheimnissen und Patenten aus.

Bei Waymo sei man laut Aussagen durch eine möglicherweise “versehentlich” verschickte unerwartete eMail von einem Zulieferer darauf aufmerksam geworden, dass die Schaltkreise von Ubers Laser-Radar-System der eigenen Technologie sehr ähnlich seien. Eine firmeninterne Untersuchung habe gezeigt, dass Levandowski wenige Wochen vor seinem Rückzug bei der Alphabet-Tochter insgesamt 14.000 Dateien mit dem Design verschiedener Systeme heruntergeladen habe, erklärte das Unternehmen Waymo in seiner Klage gegen den ehemaligen Mitarbeiter.

Während des aktuellen Wettlaufs um die Entwicklung selbstfahrender Autos ist es in der Branche zum Trend geworden, dass sich Führungskräfte und Talente wie Levandowski oder Urmson selbstständig machen und Aussicht auf einen Geldregen haben. So kündigte der Autohersteller Ford vor knapp zwei Wochen eine Milliardeninvestition in das frische Start-up Argo AI an.

“Wir nehmen die Vorwürfe gegen die Beschäftigten von Otto und Uber ernst und werden die Angelegenheit gründlich prüfen”, erklärte eine Uber-Sprecherin dem Finanzdienst Bloomberg. In den vergangenen Tagen hat Uber bereits mit Vorwürfen systematischer Diskriminierung von Frauen Schlagzeilen gemacht.(cr/be)

    Quellenangaben, Einzelnachweise und Weblinks
  1. https://www.braunschweiger-zeitung.de – Roboterwagen-Technik: Alphabet-Tochter verklagt Uber
  2. http://www.handelsblatt.com – Uber – Alles nur geklaut?
  3. http://www.rp-online.de – Google-Schwester Waymo verklagt Uber

Larissa Bernhardt, 04.03.2017, New York


Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-berrywise.de


Unternehmen
34 Shares



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Do NOT follow this link or you will be banned from the site!