SAN FRANCISCO (IT BERRYWISE) Facebook wächst unaufhaltsam. Das soziale Netzwerk knackt nun bald die zwei Milliarden Nutzermarke. Im letzten Quartal konnte Facebook einen Umsatzanstieg um 52 Prozent verkünden. Fast die gesamten Einnahmen generiert Facebook durch mobile Werbung.

Somit stieg der Umsatz im vierten Quartal 2016 auf 8,81 Mrd. US-Dollar. Der Nettogewinn stieg auf satte 3,56 Mrd. US-Dollar. Facebook konnte die Erwartungen der Branchenexperten übertreffen. Bei 1,21 US-Dollar je Aktie lag demnach der Nettogewinn im letzten Quartal 2016.

84 Prozent, 7,25 Mrd. Dollar, seiner Einnahmen erzielt Facebook inzwischen durch mobile Werbeanzeigen. Facebook unterhält zuletzt 1,86 Milliarden aktive Nutzer im Monat auf der eigenen Plattform, ein Zuwachs von 70 Mio. neuen Nutzern in den letzten drei Monaten. Täglich sind etwa 1,23 Milliarden Nutzer auf Facebook online.

Dieses Jahr will CEO Zuckerberg einige neue Mitarbeiter einstellen und weiter in neue Bereiche investieren. Vor allem die Vermarktung der Videos im gesamten sozialen Netzwerk und die Vergütung der Rechteinhaber soll Thema dieses Geschäftsjahr werden.(cr/bw)



Unternehmen
34 Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.