MOUNTAIN VIEW (IT BERRYWISE) – Über das Google-Projektteam Waymo arbeiten Fiat Chrysler Automobiles und Alphabet bereits bei selbstfahrenden Autos zusammen, nun hat Google die Kooperation auf In-Car-Systeme erweitert und streben gemeinsame Technologien für Connected Cars an.

Die Zusammenarbeit von Google und Fiat Chrysler geht über das Android-Auto-Projekt von Alphabet hinaus. Der Suchmaschinenbetreiber will so auf das Armaturenbrett im Auto und damit erreichen, dass Google-Software tiefer in Fahrzeuge verankert wird. Das neue System soll den Namen Uconnect tragen.

Eine erste Demonstration des 8,4-Zoll großen Uconnect Connect Car-Systems mit Android soll es dann im Rahmen der CES Messe 2017 in Las Vegas in einem Chrysler 300 Fahrzeug geben, wie die beiden Unternehmen mitteilen. (cr/bw)


Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-berrywise.de


Unternehmen
34 Shares



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Do NOT follow this link or you will be banned from the site!