TOKIO (IT BERRYWISE) Die neue Spielkonsole Switch von Nintendo, die Anfang März für etwa 300 US-Dollar auf den Markt kommen wird, soll sich im gleichen Monat mindestens zwei Millionen Mal verkaufen. Das hofft zumindest der japanische Spielekonzern hinter der neuen einzigartigen Konsole.

In Japan, USA, Kanada, Australien, Hong Kong und in verschiedenen europäischen Ländern soll die Konsole pünktlich ab dem 3. März an Endverbraucher verkauft werden. Nintendo bezeichnet das Gerät als Hybrid-Konsole. Man kann das Gerät unterwegs verwenden oder als Heimkonsole nutzen. Über 100 Spiele von rund 70 Entwicklern sollen bereits für die Spielekonsole zum Verkaufsstart verfügbar sein.

Dank dem Hype um die mobile App Pokémon Go und Super Mario Run hat der Spieleproduzent aus Japan ein profitables Geschäftsjahr hinter sich. Auch in den kommenden Jahren sollen neue Apps für Smartphones neues großes Potential für das Unternehmen bringen.(cr/bw)


Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-berrywise.de


34 Shares



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Do NOT follow this link or you will be banned from the site!