INDIEN (IT BERRYWISE) – Paytm hat von der indischen Zentralbank «Reserve Bank of India» (RBI) nun offiziell die Genehmigung zum Betrieb einer eigenen digitalen Bank erhalten. Paytm führt das größtes Mobile-Payment-System in Indien mit rund 170 Millionen Kunden und möchte nun das Bankensegment für sich erobern.

Auch der führende indische Mobilfunknetzbetreiber Bharti Airtel hat in den vergangenen Monaten eine Lizenz zum Betrieb einer eigenen Digitalbank von der indischen Zentralbank erhalten und steht nun im direkten Wettbewerb mit Paytm.

Ein genauer Start des neuen Services seitens Paytm steht noch nicht fest. Erfahrene Marktbeobachter rechnen aber mit einem Start in den kommenden Monaten. Das Unternehmen rund um CEO und Gründer Vijay Shekhar Sharma wird auf 6 Milliarden US-Dollar geschätzt. (cr/bw)



34 Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.