LOS ANGELES (IT BERRYWISE) – Der beliebte Messenger Snapchat möchte offenbar den israelischen Augmented-Reality-Spezialisten Cimagine Media kaufen, um die eigene Produktentwicklung effizienter voranzutreiben.

Entsprechendes berichtet die israelische Calcalist News. Demnach ist Snap bereit, zwischen 30 und 40 Millionen US-Dollar für das Unternehmen Cimagine Media zu bezahlen. Im Zuge der Übernahme will Snap ein Forschungs- und Entwicklungscenter im Mittleren Osten etablieren.

Gegründet vor vier Jahren, hat sich Cimagine auf Computer Vision Technik und Echtzeit-Bildverarbeitung spezialisiert. Snapchat setzte zuletzt vermehrt auf die Weiterentwicklung seiner Spectacles-Brille. (cr/bw)

Snapchat möchte offenbar israelisches Augmented-Reality-Startup kaufen
Snapchat möchte offenbar israelisches Augmented-Reality-Startup kaufen (Foto: Fotolia (Bild), Urheber: ilovemayorova, 27.03.2017 – 17:49:33 – 115504643)


Unternehmen
34 Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.