NEW YORK (IT BERRYWISE) – Elon Musk wurde am 28. Juni 1971 in Südafrika in der Stadt Pretoria geboren. Musk ist Unternehmer und Investor. Vor allem Bekanntheit gelangte Musk durch die Gründung und den Verkauf des Online-Bezahldienstes PayPal im ungefähren Zeitraum der Jahrtausendwende. Der Unternehmer verschrieb sich danach den beiden Unternehmen Tesla Motors und SpaceX, welche jeweils im Jahr 2002 und 2003 gegründet wurden. Elon Musk ist mehrfacher Milliardär und zählt zu einer der reichsten Menschen der Welt. Sein Privatvermögen wurde im Juni 2015 von Forbes auf 13,7 Milliarden US-Dollar bewertet. Seither ist sein Vermögen auf 14,9 Milliarden US-Dollar zum April 2017 angewachsen. Musk will mit seinen Unternehmen Tesla Motors und SpaceX Meilensteine der Menschheit schreiben. Beide Firmen haben Branchenziele erreicht, die zuvor noch von keinem Unternehmen erreicht werden konnten.


Im Jahr 1995 gründete Elon Musk mit seinem Bruder Kimbal Musk sein erstes Unternehmen – ZIP2. Mit 2.000 US-Dollar Startkapital und einem kleinen Auto war der Firmen-Exit im Jahr 1999 für sage und schreibe 307 Millionen US-Dollar umso überraschender – Damaliger Käufer war der börsennotierte Konzern Compaq. Seither ist Musk mit Fleisch und Blut Unternehmer und auch Investor. Im Jahr 1999 gründete er sofort nach seinem ersten Exit das Unternehmen PayPal. Das Unternehmen hinter dem Online-Bezahldienst hieß X.com – dieses wurde im Jahr 2002 von eBay.com für 1,5 Milliarden US-Dollar vollständig aufgekauft. Musk hielt im Jahr 2002 noch 11,7 Prozent von PayPal und profitierte dementsprechend.

SpaceX ist einer der erfolgreichsten privatfinanzierten Raumfahrtfirmen
Die dritte und vierte Firmengründung von Elon Musk war im Jahr 2002 SpaceX und im darauffolgenden Jahr Tesla Motors. SpaceX ist eine Raumfahrtfirma und hat das Hauptziel den Mars zu besiedeln. Das Unternehmen verkauft jedoch zunächst unbemannte Raumflüge, um Satelliten in den Orbit zu bringen – vor allem aber zur Versorgung der Raumstation ISS. Auch bemannte Raumfahrten will SpaceX bald organisieren. Branchenexperten glauben, dass SpaceX diesen Schritt gehen will um die interne weitere Forschung zu finanzieren. Seit dem erfolgreichen Start der Spacerakete namens Falcon 1 am 28. September 2008 ist SpaceX das erste private Unternehmen, dem es gelang, mit einer vollständig privat finanzierten Rakekte mit Flüssigtreibstoff den Orbit zu erreichen. Die Kosten lagen bei nur 1/3 als bei staatlich finanzierten Flügen bei vergleichbaren Experimenten der Regierung.

Tesla Motors treibt als Vorreiter die Produktion von Elektroautos an
Elon Musk ist derzeit Chairman und CEO von Tesla, Incorporation – auch in der Öffentlichkeit bekannt als Tesla Motors. Das Unternehmen hat sich spezialisiert auf des Designen und die Herstellung von Elektroautos. Man kann Musk auch als Produktdesigner des Unternehmens hinter Tesla Motors bezeichnen. Im Jahr 2014 gab das Unternehmen die eigenen Patente frei, um dem Markt der Elektrofahrzeuge weltweit einen Schub zu verpassen. Seit dem Jahr 2015 stellt Tesla außerdem die Tesla Powerwall Energiespeichersysteme für private Haushalte und Unternehmen her, um Solarenergie effizient zwischenzuspeichern und effektiv nutzen zu können.

Hyperloop, Solar City und weitere Firmenbeteiligungen von Elon Musk
Im Jahr 2006 gründete Musk mit seinen Cousins Peter Rive und Lyndon Rive das Unternehmen Solar City. Es konzipiert, vertreibt, installiert und auf Wunsch auch finanziert oder auch vermietet Solaranlagen. 2013 stellte Musk sein Projekt für Personen- und Güterverkehr für Fernstrecken mit dem Namen Hyperloop vor. Laut Musk arbeiten ein Dutzend Ingenieure der Unternehmen Tesla und SpaceX an den Plänen. Bis 2017 sollen die Arbeiten für eine erste Version des Hyperloops fertiggestellt sein. 2015 wurde das Unternehmen OpenAI in Form einer gemeinnützigen Gesellschaft gegründet. An “Künstlicher Intelligenz” arbeiten viele Mitarbeiter in dieser Organisation. Allein Elon Musk investierte laut eigenen Aussagen eine Milliarde US-Dollar in dieses Vorhaben.(cr/be)


Wer ist Elon Musk und welche Beteiligungen und Gründungen stecken hinter dem Unternehmer und Investor
(Foto: Fotolia, © ibreakstock – Elon Musk word cloud)
Wer ist Elon Musk und welche Beteiligungen und Gründungen stecken hinter dem Unternehmer und Investor?
    Quellenangaben, Einzelnachweise und Weblinks
  1. http://www.cnet.com – eBay picks up PayPal for $1.5 billion
  2. http://www.quora.com – What did Elon Musk’s first company Zip2 do
  3. http://www.forbes.com – Offizielles Forbes-Profil von Elon Musk

Larissa Bernhardt, 16.04.2017, New York


Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-berrywise.de


Unternehmen
34 Shares



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Do NOT follow this link or you will be banned from the site!