NEW YORK (IT BERRYWISE) – Reed Hastings wurde am 8. Oktober 1960 in Boston, Massachusetts geboren. Er studierte Computer Science an der Universität Stanford und schloss sein Studium im Jahr 1988 erfolgreich ab. Im Jahr 1997 gründete er gemeinsam mit seinem Partner Marc Randolph die Online-Videothek Netflix mit Hauptsitz in Los Gatos, Kalifornien. Hastings ist seit 2011 Mitglied des Aufsichtsrats des sozialen Netzwerks Facebook. Von 2007 bis 2012 war er unter anderem im Aufsichtsrat von Microsoft tätig. Seit 1998 ist Hastings geschäftsführender Gesellschafter der erfolgreichsten Online-Videothek und Streamingplattform mit einem Gesamtumsatz von 8,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016. Netflix ist in über 130 Ländern aktiv und brachte mit 1,8 Milliarden US-Dollar geschätztem Privatvermögen Hastings in die Forbes-Liste.


Reed Hastings schloss sein Studium an der Stanford-Universität im Jahr 1988 ab. Er studierte Computer Science, um danach im Unternehmen Adaptive Technology seinen ersten Job anzutreten. Dort entwickelte er eine Debugging-Software. Audrey MacLean war zu dieser Zeit Geschäftsführerin der Adaptive Corporation. Von ihr lernte er “den Fokus auf die wichtigen Dinge zu behalten”, gestand er in einem Interview mit CNN Money im Jahr 2007. Im Jahr 1991 verließ Hastings Adaptive Technology und gründete sein erstes Unternehmen mit dem Namen Pure Software.

Hastings entwickelte sich mit Pure Software vom Entwickler zum Geschäftsmann
Die Gesellschaft entwickelte “Troubleshoot Software” – eine Software welches ein anderes Programm auf Fehler untersucht. Hastings gegründete Gesellschaft wuchs sehr schnell auf 640 Mitarbeiter an. In dieser Zeit lernte Hastings ein Geschäftsmann zu sein. Zuvor kannte er sich selbst nur als einfachen Programmierer, erwähnte er im Interview mit der New York Times im Jahr 2006. Im Jahr 1996 verschmolzen die Unternehmen Atria Software und Pure Software zu Pure Atria. Diese beiden kombinierten Unternehmen wurden im Jahr 1997 von Rational Software vollständig übernommen und Hastings verließ das Unternehmen.

1997 kam Reed Hastings auf die Idee das Filmnetzwerk Netflix zu gründen
Im Jahr 1997 gründete Reed Hastings gemeinsam mit seinem Partner Marc Randolph die Online-Videothek Netflix mit Hauptsitz in Los Gatos, Kalifornien. Die Idee Netflix zu gründen kam Hastings während der Akquisition von Pure Atria. Netflix begann damit Videokassetten an Endkonsumenten zu verleihen. Heute stellt Netflix die größte Streamingplattform in Amerika und Europa dar, mit etwa 100 Millionen zahlungskräftigen Kunden in mehr als 130 Ländern der Welt. Netflix produziert zudem auch eigene Filme und Serien, um Netflix-Abonnenten ein reichhaltiges exklusives Angebot zu bieten und eine Kundenbindung zu erreichen.

Netflix machte den Unternehmer und Ideengeber Reed Hastings zum Milliardär
Um eine Million Abonnenten zu erreichen, brauchte Netflix etwa 4 Jahre. In nahezu genau 20 Jahren erreichte Netflix die magische 100 Millionen-Nutzergrenze. Am 21. April 2017 veröffentlichte Hastings ein Foto auf Facebook, auf dem er allein in einem Steakhouse zu sehen ist. Mit einem Grinsen im Gesicht verkündete er die frohe Botschaft 100 Millionen zahlende Kunden auf seiner Streamingplattform Netflix täglich mit Filmen zu versorgen. Laut dem deutschen Blatt “DIE WELT” zählt Reed Hastings zu den mächtigsten Männdern der Welt. Netflix brachte mit 1,8 Milliarden US-Dollar geschätztem Privatvermögen Hastings in die Forbes-Liste. Er besetzt Platz 1.741 auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt.(cr/be)


Reed Hastings ist seit 1998 Geschäftsführer von Netflix
(Foto: Reed Hastings, Pressematerial Netflix)
Reed Hastings ist seit 1998 Geschäftsführer von Netflix
    Quellenangaben, Einzelnachweise und Weblinks
  1. http://www.cnn.com – Reed Hastings spricht über seinen allerersten Job
  2. http://www.nyt.com – Hastings im Interview über seine Zeit bei Pure Software
  3. http://www.cnet.de – Gründer Reed Hastings feiert 100 Millionen Kunden
Larissa Bernhardt, 27.04.2017, New York
Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-berrywise.de


Unternehmen
34 Shares



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Do NOT follow this link or you will be banned from the site!